Together Forever – Verletzte Gefühle von Monica Murphy

12743732_948320385251419_4201419309418869514_n

Deutscher Titel: Together Forever – Verletzte Gefühle

Originaltitel: Three Broken Promises

Autorin: Monica Murphy

Genre: New Adult/ Contemporary Romance

Verlag: Heyne

Format: Taschenbuch

Preis: 8,99€ [D]

Seiten: 368

 

Klappentext

Kämpfen.

Genau das erwarte ich von Colin. Seit mein Bruder Danny im Irak gefallen ist, hat Colin so viel für mich getan. Er lässt mich in seinem angesagten Restaurant arbeiten, damit ich den miesen Kellnerinnenjob im Stripschuppen nicht mehr machen muss. Aber jede Nacht mit ihm im Bett zu liegen und ihn nach seinen schrecklichen Albträumen zu trösten, reicht mir nicht mehr. Ich liebe ihn wahnsinnig, aber es haben zu viele Dämonen von ihm Besitz ergriffen. Wenn er sich mir jetzt nicht öffnet, wird er nie der Partner sein, den ich brauche. Ich habe ihm einen Monat Zeit gegeben, aber jetzt gehe ich. Wenn er mich wirklich liebt …

… weiß er, wo er mich finden kann.

 

Das Cover hat mir gut gefallen, es sieht so verträumt aus und die Farben gefallen mir auch. Schade, dass das Mädchen auf dem Cover nicht brünett ist, wie Jen, aber der Typ könnte auf jeden Fall als Colin durchgehen. 😀 Bei der Together-Forever-Reihe finde ich die deutschen Cover um einiges schöner als die englischen.

Die gesamte Reihe ist sehr leicht zu lesen, denn man fliegt nur so durch die Seiten. Den Schreibstil von Monica Murphey mag ich eigentlich, allerdings finde ich die Sprache bei diesem Buch etwas zu vulgär. Die Sexszenen stören nicht und gehören zu diesen Young-Adult-Büchern einfach dazu, aber man könnte es trotzdem anders ausdrücken.

Die Protagonisten Fable und Drew spielen auch in diesem Teil eine Rolle, vor allem Fable. Ich fand ihren Charakter in den ersten beiden Bänden schon toll und in diesem wieder. In erster Linie, weil sie Jen so eine gute Freundin ist. Was ich nicht ganz nachvollziehen konnte war, warum sie Jen bei ihren Neuanfangsplänen nicht zu 100% den Rücken gestärkt hat. Entweder sie wusste genau, es würde nicht gut für ihre Freundin sein und dann würde ich ihre Absicht total in Ordnung finden oder sie ist einfach egoistisch und will nicht, dass Jen weggeht und das würde ich nicht so gut finden. Meiner Meinung nach sollte eine gute Freundin einen immer unterstützen, auch wenn es einen selbst nicht miteinschließt.

Jen finde ich sympathisch, trotz ihrer Vergangenheit und den falschen Entscheidungen, die sie in dieser getroffen hatte. Sie schafft es immer für Colin da zu sein und auf der Arbeit gut zu funktionieren, obwohl sie ihre eigenen Probleme hat. Schade nur, dass sie sich beruflich erstmal nicht so viel zutraut, vor allem als Colin ihr das Angebot macht.

Colin ist eigentlich gar nicht so dominant, wie ich dachte, als ich den zweiten Band gelesen habe. Er nutzt sein Bossimage bei Jen eher spielerisch und seine sentimentale Seite ist zum Dahinschmelzen! ❤ Außerdem finde ich es schön, dass die Beziehung zu seinem Vater am Ende eine positive Wendung nimmt.

Da ich bei diesen Büchern nur so durch die Seiten geflogen bin, finde ich sie sehr spannend. Bei diesem Teil gab es aber einige Sachen, die mich etwas nervten, weil sie sich in die Länge gezogen haben. So brauchten Jen und Colin etwas zu lange, um zueinander zu finden, beziehungsweise sich erst einmal überhaupt eingestehen zu können, dass sie ohne den anderen nicht leben wollen.

Die Idee der Geschichte an sich hat mir gut gefallen und wurde auch gut umgesetzt. Ich mochte die kleine Universtitätsstadt als Kulisse und konnte mir die Umgebung gut vorstellen.

Trotz der Tatsache, dass die Geschichte sehr krass ist, finde ich sie glaubwürdig. Beim Thema Vergebung bin ich auch eher positiv gestimmt. Selbst wenn man eine Person nicht mehr in seinem Leben haben will, sollte man dieser vergeben, um nicht an den negativen Gefühlen festzuhalten und sich selbst damit unnötig runterzuziehen.

Das Ende hat mir gefallen und war ein runder Abschluss des Buches. Ich freue mich total auf den nächsten und letzten Teil, in dem Owen als Protagonist drin vorkommen wird. 🙂

Bewertung: 4 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s