Liebster Blog Award

Ich wurde vom lieben Lesemausblog zum Liebster Blog Award nominiert. Vielen lieben Dank! ❤

 

Hier nochmal kurz die Regeln:

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  • Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

 

 

1) Zuerst beschreibe dich kurz mit einigen Adjektiven. Dazu darfst du so viele Wörter benutzen, wie du Buchstaben in deinem Namen hast.

empathisch, liebevoll, ruhig, laut, verrückt, klug, lustig

 

2)Dein aktueller Lieblingssong?

Charlie Puth feat. Selena Gomez – We Don’t Talk Anymore

 

3) Frühling, Sommer, Herbst oder Winter? Welche Jahreszeit magst du am liebsten?

Damals hätte ich auf diese Frage mit „Sommer natürlich!“ geantwortet, ohne darüber nachdenken zu müssen. Jetzt mag ich alle Jahreszeiten. Jede hat ihre Vor- und Nachteile, die ich versuche für mich zu nutzen. Zum Beispiel belege ich im Wintersemester durchschnittlich mehr Kurse an der Uni, weil ich zu der Zeit meist weniger unternehme und mich eher in mein Studium hängen kann. Im Sommer versuche ich mir so oft es geht eine Abkühlung zu verschaffen und fliege fast jedes Jahr in das Land meiner Wurzeln: die Türkei <3. Mittlerweile finde ich den Frühling und den Herbst fast am schönsten. Im Frühling liebe ich es zu beobachten wie die Erde wieder erblüht. Im Herbst finde ich es schön die bunten Blätter zu betrachten und am Fenster zu sitzen, mit einer Decke und einem warmen Getränk  zu lesen, während das ungemütliche Wetter draußen mir nichts anhaben kann.

 

4) Wie hast du deine Liebe zu Büchern entdeckt?

Also als Kind war ich im PonyClub angemeldet, da gab es jeden Monat zwei dünne Bücher zum Thema Pferde und andere Extras. Mir ist aufgefallen, dass Pferde mich zwar nicht sonderlich interessieren und ich wohl keine super Reiterin werden würde, aber ich mochte die Bücher sehr gerne. Seitdem habe ich eigentlich regelmäßig gelesen. Absolut süchtig wurde ich nach dem Lesen der Biss-Reihe! Ich erinnere mich an Tage aus meiner Jugend, an denen ich nach Hause kam, mich in mein Zimmer einschloss und den ganzen Tag gelesen habe.

 

5) Bei welchem Buch wurdest du richtig emotional?

Ich werde schnell emotional und weine auch oft bei Büchern. Eins was mir da sofort einfällt ist Mit dir an meiner Seite von Nicholas Sparks. Dieses Ende hat mich richtig fertig gemacht. Zuletzt habe ich bei Harry Potter und der Feuerkelch geweint als Cedric gestorben ist. 😦

 

6) Welchen Buchcharakter möchtest du gerne für einen Tag treffen? Und was würdet ihr zusammen unternehmen?

Ich würde gerne Katniss aus Tribute von Panem treffen und irgendwo mit ihr hingehen, wo wir uns ungestört unterhalten könnten. Dann würde ich sie nach ihren Beweggründen fragen und nach ihren Gefühlen. Für mich war dieser Charakter im Buch so unverständlich und kalt. Zwischendurch habe ich mich gefragt, ob sie überhaupt noch etwas empfindet oder völlig abgestumpft ist. Ich würde sie verstehen wollen.

 

7) Buch oder Film/Serien? Auf was würdest du eher für ein Jahr verzichten?

Ganz klar Filme und Serien. Lesen tut mir einfach so gut, es steigert meine Konzentration und ich merke, wie ich beim Lesen immer ruhiger und entspannter werde. Bei Filmen und Serien bin ich manchmal so aufgekratzt und ich kann mich schlechter auf sie konzentrieren.

 

8) Welchem Autor würdest du gerne einmal helfen ein Buch zu schreiben?

Der türkischen Autorin Elif Shafak. Ich schreibe selber gerne und diese Frau ist mein großes Vorbild! Sie hat sich nicht gescheut Gesellschaftskritik zu üben, in einem Land wie der Türkei, in dem das böse enden kann, wenn man nicht aufpasst. Außerdem halte ich sie für sehr intelligent. Ich mag, dass sie sich unaufgeregt kleidet und sehr viel Wert darauf legt ernst genommen zu werden. Auch ihre spirituelle Kenntnis des Islam beeindruckt mich sehr. Ich liebe ihre schlichtende Art, die alle Welten miteinander zu versöhnen versucht und ich wüsste genau, wenn ich ihr helfen würde ein Buch zu schreiben, wäre es dem Frieden auf der Welt dienlich und das ist es ,was ich mit meiner Arbeit erreichen wollen würde.

 

9) Du darfst ab heute nur noch einen Büchertyp lesen? Auf welchen trifft deine Wahl?

Ich sage einfach mal Romane. Einfach aus dem Grund, weil wahrscheinlich auf den meisten Büchern, die ich besitze Roman steht.

 

10) Hast du schon einmal eine Zeit lang bewusst auf das Lesen verzichtet? Wenn ja, wie lange und wie war es? Wenn nein, möchtest du das einmal ausprobieren?

Ich habe mich nicht bewusst dazu entschieden, aber am Anfang meines Studiums hatte ich wenig Lust noch, neben der Uni, zur Unterhaltung etwas zu lesen. Ich habe viele Fachtexte lesen müssen. Ich musste erstmal mit dem Pensum klar kommen und habe es eine Zeit lang aufgegeben privat für mich zu lesen. Durch Booktube ist dann erneut meine Leidenschaft entfacht! 🙂

 

11) Zum Abschluss… Du weißt, dass du in 10 Sekunden stumm sein wirst und nie mehr reden kannst. Was wären deine letzten Worte?

Take care.

 

 

Nominiert sind folgende Blogs:

booksoftination

nureinbuch

Lions and witches

bücherschmöker

lesefantasie

Miss Naseweis

 

Meine 11 Fragen

  1. Wie würden deine Freunde dich beschreiben und nimmst du dich selbst ähnlich oder anders wahr?
  2. Liest du lieber lange oder kurze Kapitel?
  3. Was ist dein Lieblingsgenre und warum?
  4. Welche Buchverfilmung fandest du besser als das Buch?
  5. Wo liest du am liebsten?
  6. Nenne ein Schulbuch, das du sehr mochtest und eines, das du gar nicht mochtest.
  7. Welche Bücher-Plattform gefällt dir am besten und warum? (Blog, Bookstagram, Tumblr, Booktube, Goodreads, Lovelybooks etc.)
  8. Wenn jemand dir die Frage stellen würde: „Warum liest du gerne/oft?“ was würdest du der Person antworten?
  9. Was für Hobbys, außer dem Lesen, hast du noch?
  10. Willst du dein Hobby zum Beruf machen oder glaubst du es würde dir den Spaß an der Sache verderben?
  11. Machst du viele TAGs mit, oder eher nicht? Auf welcher Plattform machst du am liebsten TAGs mit?

 

Viel Spaß beim Beantworten der Fragen! 🙂 ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s